1. MSC Berg e.V.
02.11.2014 - Kart Siegerehrung

NAVC Bayern ehrte in Berg seine Besten

Im Berger MSC-Motorsportzentrum wurden auch die Bayerischen Meister im Kartfahren durch Funktionäre des NAVC Nord- und Südbayerns mit Pokalen und Siegerkränzen geehrt. Foto: Stepper

BERG. Die Nachwuchs-Kart-Elite des Nordbayerischen Automobil-Clubs (NAVC) der Landesverbände Nord- und Südbayern hat sich am Sonntagnachmittag im Festsaal des Berger MSC-Motorsport-Zentrum getroffen, um ihre Sieger und die Bestplatzierten der diesjährigen Meisterschaften auszuzeichnen und zu ehren.

Georg Schwarz aus Gunzenhausen, Vorsitzender des NAVC-Landesverbandes Nordbayern bedankte sich beim Berger MSC-Präsidenten Josef Schottner dafür, dass der Verein für den NAVC sein schmuckes Vereinsheim wieder einmal zur Verfügung stellte. "Das Berger MSC-Motorsportzentrum ist für uns NAVC-ler fast wie zu einer eigenen Herberge geworden. Hier fühlen sich die kleinen und großen Motorsportler, die bei unserem Verband seit Jahren Mitglied sind, sehr wohl". Den lobenden Worten von Schwarz pflichtete auch dessen Stellvertreter Joachim Hofmann aus Ansbach, zweiter Vorsitzender des NAVC-Landesverbandes Nordbayern, bei. Schwarz entschuldigte bei der Siegerehrung in Berg den Bayerischen NAVC-Vorsitzenden Joseph Limmer, der in Sachen Motorsport an diesem Tag am Hockenheim-Ring vertreten war.

Gespannt warteten die Nachwuchs-Kartfahrer, die zum großen Teil mit ihren Eltern nach Berg kamen oder mit dem zuständigen Kart-Sportleiter ihres Vereins, auf das Verlesen der Klassensieger, sowie der Silber- und Bronzeplätze-Gewinner. Die Bestenehrung der NAVC-Landesverbandsmeisterschaft 2014 im Kartfahren nahmen Schwarz und Hofmann zusammen mit dem NAVC-Sportleiter Martin Meyer aus Ansbach vor. Das Funktionärs-Trio freute sich, dass unter den besten Kart-Piloten auch viele Kart-Amazonen vertreten waren.

In der Klasse 16 siegte Noah Zeilinger vom ASVC Wieseth, vor Marisa Rupp vom MSC Bechhofen und Anton Weinmeier vom NAC Amberg. Auf dem obersten "Stockerl" der Klasse 17 stand Johannes Barthel vom MSC Bechhofen. Es folgten Frieder Schwarz vom AC Gunzenhausen und Michelle Schwarz vom MSC Bechhofen. Viel Beifall gab es von den Anwesenden für Luisa Barthel vom MSC Bechhofen, die die gesamte männliche Konkurrenz hinter sich ließ und Siegerin der Klasse 18a wurde. Die Plätze zwei und drei gingen an Lukas Mark vom MSC Bechhofen und Simon Rachinger vom AC Gunzenhausen.

In der Klasse 19a war Marcel Schwarz vom MSC Bechhofen nicht zu schlagen. Zweiter und Dritter wurden Timo Blos vom NAC Amberg und Johann Schäfer vom MSC Bechhofen. In der zusammengelegten Klasse 18b/19 b siegte Michael Eidenschink vom NAC Amberg. "Silber" ging an Dominik Semlinger vom MSC Bechhofen. Viel Beifall erhielt Pascal Güldiken für seinen Bronzeplatz. Güldiken wohnt in Berg, startet aber seit Jahren für die Neumarkter Motorsportfreunde (NMF).

Die Siegerehrung für die Bayerischen NAVC-Landesmeisterschaften, die im kommenden Jahr der NAVC-Landesverband Südbayern ausrichtet, nahm Hans Haselbeck aus Mengkofen, zweiter Vorsitzender des NAVC Südbayern zusammen mit den Funktionären aus Nordbayern vor.

Bester der Klasse 16 war Maximilian Zahn vom MSC Mamming. An der Spitze der Klasse 17 lag Daniel Ott vom MSF Piegendorf. Die Kart-Nachwuchs-Amazone Stefanie Reif vom MSF Piegendorf durfte den Siegerpokal der Klasse 18a entgegen nehmen. Marcel Schwarz vom MSC Bechhofen war Gewinner der Klasse 19 a.

Auf dem obersten Treppchen der Klasse 18 b stand David Warda vom MSC Mamming. Neuer Bayerischer Meister in der Klasse 19 b wurde Moritz Wimmer vom ASC Dingolfing. Maximilian Haselbeck, der für den MSF Piegendorf startet, gewann die Gesamtwertung zur "Bayerischen" in der Klasse 19 c. Neuer Kart-Champion 2014 wurde in der Klasse 19 d Thomas Wimmer vom ASC Dingolfing. (npp)

..Auto fahren ab 16, geht das denn?

.. NA KLAR GEHT DAS !

Beim 1. MSC Berg im Jugend-Slalom-Cup des LV Nordbayern des NAVC.

Für 2018 werden Nachwuchsfahrer gesucht die mit dem Vereinsauto starten. Anfragen bitte an den Sportleiter.

Euer Jugend-Slalom-Team.

Jugend-Slalom-Cup

38. Automobilslalom

16.+17. Kart-Slalom

9. Cross-Kart-Slalom

29. Auto-Cross-Slalom

37. Automobilslalom

Mailing-Liste

Tragt Euch in unsere Mailing-Liste ein, damit wir Euch über Terminänderungen informieren können.

Monatsversammlung

jeden zweiten Freitag im Monat ab 20:00 Uhr im Vereinsheim.

Vereinsausflug 2013

Sitemap | Impressum